Die Hauptstadt Arrecife

Arrecife ist mit ihren knapp 60.000 Einwohnern nicht nur die größte Stadt der Kanareninsel, sie ist seit 1852 auch die Hauptstadt. Sie ist auch eine Stadt in der Geschäfte gemacht werden und in der die Inselverwaltung ansässig ist. Anschließend ein paar Tipps für Ihre Stadtbesichtigung…

Das Castillo de San Gabriel

Die kleine Festung „Castillo de San Gabriel“ entdeckt man, wenn man die Hauptstraße von Playa Honda nach Arrecife entlang fährt. Nachdem die Stadt von dem gefürchteten Pirat Dogan geplündert und nahezu völlig zerstört wurde, entschloss man sich im Jahr 1574 diese Festung zum Schutz zu erbauen. Doch bereits 12 Jahre später war es der Pirat Arraez, der die Festung zerstörte und die Stadt erneut überfiel. Die heutige Befestigungsanlage wurde nach diesem Vorfall erbaut.

Castillo de San José – Museum für zeitgenössische Kunst

Ebenfalls aus der Zeit der Piratenraubzüge stammt das Castillo de San José Es wurde Die Burg wurde zwischen 1776 und 1779 auf Befehl des spanischen Königs Carlos III. erbaut und thront auf einer Klippe mit Blick auf das Meer. Seine Aufgabe war es die Stadtbewohner vor herannahenden Piratenschiffen zu warnen. Heute ist die alte Festungsanlage das internationale Museum für zeitgenössische Kunst MIAC und wurde durch das Engagement von César Manrique geschaffen, der auch die Umbauarbeiten leitete. Die Exponate des Museums sind der abstrakten Kunst zuzuordnen und stammen von Künstlern aus der Zeit von 1940 bis 1980 ­­- u. a. von Picasso, Miró, Mompó, Millares, Tàpies und Manrique selbst. Eine komplett eigene Arbeit innerhalb des Museums ist das kunstvoll gestaltete Restaurant und die Bar, wobei die eine Seite aus einem riesigen Panoramafenster besteht, welches den Blick auf den Hafen Puerto de los Mármoles bietet.

Öffnungszeiten:
Museum: täglich von 11.00 bis 21.00 Uhr (Eintritt frei)
Restaurant: 13.00 bis 15.45 Uhr und 20.00 bis 23.00 Uhr
Bar: täglich von 11.00 Uhr bis Mitternacht.

Wegbeschreibung: Diese Verteidigungsanlage befindet sich an der Uferstraße die aus Arrecife in Richtung Costa Teguise hinausführt. (Carretera los Castillos)

 

Vulkane, Lavafelder und Meer